ÖGPW Nachwuchspreise / AuPSA Junior Research Awards

Die Preisträgerinnen der ÖGPW Nachwuchspreise 2020

Theresa Schütze, MA (Universität Wien)

„Zwischenkategorie Duldung Politiken eines entgrenzten Provisoriums in Deutschland"

Betreuerin: Univ.-Prof.in Dr.in Sieglinde Rosenberger

Kurzzusammenfassung

 

Verena Reidinger, MA (Universität Wien)

„How’s chances for one of those glances: Intra-Party Rules and Women’s Probability of Winning Parliamentary Seats“

Betreuerin: Carolina Plescia, PhD

Kurzzusammenfassung

Bilder der Preisverleihung 2020

Herzlichen Dank an die Politikwissenschaft-Standorte, die durch Ihre finanzielle Unterstützung die Nachwuchspreise ermöglichen:

Ausschreibung und Begutachtungsverfahren 2020

Die Vergabe der Preise war an ein zweistufiges anonymes Begutachtungsverfahren gebunden. Die endgültige Entscheidung über die Preisvergabe traf im Herbst 2020 eine dreiköpfige Jury, die repräsentativ nach politikwissenschaftlichen Standorten und Teilbereichen besetzt war. Die Preisverleihung fand im Rahmen der ÖGPW Generalversammlung online am 26. November 2020 statt.

Die Ausschreibung zu den Nachwuchspreisen 2020: PDF (deutsch und englisch)


Die PreisträgerInnen der ÖGPW Nachwuchspreise werden eingeladen, einen Artikel in der Österreichischen Zeitschrift für Politikwissenschaft zu publizieren!

↑  Nach oben  |   ÖGPW:   →  ÖGPW Nachwuchspreise