Jungwissenschafter*innen

Über die Sektion

Um die Vernetzung und Kooperation von Predoks (und Postdocs) im Bereich Politikwissenschaften zu fördern, wurde eine Sektion für diese Statusgruppe gegründet. Das primäre Ziel der Sektion ist Informationsaustausch und Vernetzung der österreichischen Jungwissenschaftler*innen (JuWis) im Bereich Politikwissenschaften zu erleichtern und institutionell zu verankern.

Um dieses Ziel zu erreichen soll es möglichst an jedem Standort eine JuWis Vertretung eingerichtet werden. Es sollen jährlich ein bis zwei Treffen der JuWis-Vertretungen aller Standorte stattfinden, bei denen über die Entwicklung an den Standorten berichtet wird und gemeinsame Veranstaltungen (z.B. Workshops, Konferenzen) und Publikationen koordiniert und organisiert werden können. Die aktive Teilhabe an der Sektion JuWis sollte grundsätzlich allen Doktorand*innen und promovierten Politikwissenschaftler*innen (bis 5 Jahre nach der Promotion) ermöglicht werden.

Sprecher*innen der Sektion:

Carmen Walenta
Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik
JKU Linz - Altenberger Str 69
4040 Linz
M: carmen.walenta(at)jku.at

Felix Wohlgemuth
Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik
JKU Linz - Altenberger Str 69
4040 Linz
M: felix.wohlgemuth(at)jku.at

 

↑  Nach oben  |   ÖGPW:   →  Sektionen  →  Jungwissenschafter*innen