Willkommen auf der Webseite der Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft!

 

Die Österreichische Gesellschaft für Politikwissenschaft (ÖGPW) wurde 1970 gegründet und hat derzeit rund 500 Mitglieder: StudentInnen, AbsolventInnen und HochschullehrerInnen der Politikwissenschaft ebenso wie VertreterInnen der außeruniversitären sozialwissenschaftlichen Forschung und Interessierte aus den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen.

  • Mehr über die ÖGPW und ihre Aufgaben erfahren Sie hier...
  • Informationen zu den Förderungen der ÖGPW erhalten Sie hier...
  • Informationen zur Österreichischen Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) können Sie hier nachlesen...

Aktuelle Informationen

Ausschreibung

Die Österreichische Gesellschaft für Politikwissenschaft (ÖGPW) verleiht auch 2022 Nachwuchspreise für ein bis zwei herausragende politikwissenschaftliche Dissertationen und zwei bis drei hervorragende politikwissenschaftliche Masterarbeiten. Die Preise sind mit je Euro 1000,- für eine Dissertation und je Euro 500,- für eine Masterarbeit dotiert.

[mehr]

Statement des Vorstands der ÖGPW zum Krieg in der Ukraine

Der Vorstand der ÖGPW verfolgt mit großer Besorgnis die Ereignisse in der Ukraine nach der völkerrechtswidrigen militärischen Invasion Russlands und verurteilt diese auf das Schärfste.

Die ÖGPW steht für die Prinzipien von Demokratie, Toleranz und Kooperation über alle Grenzen hinweg. Der Vorstand der ÖGPW fordert die sofortige Beendigung der nicht zu rechtfertigenden kriegerischen Aggression Russlands und eine friedliche Lösung, die…

[mehr]
Call-for-Paper

Für die ECPR in Innsbruck können bereits Panels und Papers vorgeschlagen werden. Die Einreichfrist endet am 16. Februar 2022. Dieses Jahr bietet sich die einmalige Gelegenheit, zu einer unserer beiden angenommenen Sektionen einzureichen:

Beim…

[mehr]
Ausschreibung

Die Österreichische Gesellschaft für Politikwissenschaft (ÖGPW) verleiht auch 2022 Nachwuchspreise für ein bis zwei herausragende politikwissenschaftliche Dissertationen und zwei bis drei hervorragende politikwissenschaftliche Masterarbeiten. Die Preise sind mit je Euro 1000,- für eine Dissertation und je Euro 500,- für eine Masterarbeit dotiert.

[mehr]

Statement des Vorstands der ÖGPW zum Krieg in der Ukraine

Der Vorstand der ÖGPW verfolgt mit großer Besorgnis die Ereignisse in der Ukraine nach der völkerrechtswidrigen militärischen Invasion Russlands und verurteilt diese auf das Schärfste.

Die ÖGPW steht für die Prinzipien von Demokratie, Toleranz und Kooperation über alle Grenzen hinweg. Der Vorstand der ÖGPW fordert die sofortige Beendigung der nicht zu rechtfertigenden kriegerischen Aggression Russlands und eine friedliche Lösung, die…

[mehr]
Call-for-Paper

Für die ECPR in Innsbruck können bereits Panels und Papers vorgeschlagen werden. Die Einreichfrist endet am 16. Februar 2022. Dieses Jahr bietet sich die einmalige Gelegenheit, zu einer unserer beiden angenommenen Sektionen einzureichen:

Beim…

[mehr]
↑  Nach oben  |   ÖGPW:   →  Startseite