Willkommen auf der Webseite der Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft!

Österreichisches Parlament. Bild: Thomas Lieser, flickr.com, CC BY-NC-SA 2.0

Die Österreichische Gesellschaft für Politikwissenschaft (ÖGPW) wurde 1970 gegründet und hat derzeit über 600 Mitglieder: StudentInnen, AbsolventInnen und HochschullehrerInnen der Politikwissenschaft ebenso wie VertreterInnen der außeruniversitären sozialwissenschaftlichen Forschung und Interessierte aus den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen.

  • Mehr über die ÖGPW und ihre Aufgaben erfahren Sie hier...
  • Informationen zu den Förderungen der ÖGPW erhalten Sie hier...
  • Informationen zur Österreichischen Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) können Sie hier nachlesen...

Aktuelle Meldungen
Veranstaltung
Stakeholderkonferenz zum 9. Rahmenprogramm
Die Diskussion über die Zukunft der Europäischen Forschungspolitik mit Blickrichtung auf das nächste (9.) Forschungsrahmenprogramm als Nachfolgeprogramm von Horizon 2020 ab dem Jahr 2021 hat begonnen. [mehr]
Teilen: RSS-Feed
Sektionen
Kamingespräch der ÖGPW Sektion Politik und Verwaltung
Die ÖGPW Sektion Political Leadership lädt am 19. September 2016 zum Kamingespräch ein. [mehr]
Teilen: RSS-Feed
Vereins-Infos
Adressänderung?
Die ÖGPW bittet ihre Mitglieder, allfällige Adressänderungen (vor allem e-mail!) bekanntzugeben und an office.oegpw(at)ihs.ac.at zu senden. [mehr]
Teilen: RSS-Feed
Pfeil nach links
Inaugural Meeting of the “International Studies” Section of the Austrian Political Science Association

Die ÖGPW freut sich sehr, die Gründung einer neuen Sektion in "International Studies" bekanntzugeben. Im Dezember hält die Sektion ihre erste Veranstaltung ab. Die Einladung und den Call for Contributions finden Sie hier.

Einladung zum Kamingespräch der ÖGPW Sektion Political Leadership

Die ÖGPW Sektion Political Leadership lädt am 19. September 2016 wieder zum Kamingespräch ein. Thema ist dieses Mal "Political Leadership und Veränderung. Der (R)Evolutionsprozess der (Wiener) ÖVP". Geladene Gäste sind Dr. Dietmar Halper, Leiter Politische Akademie und Dr. Markus Wölbitsch , Landesgeschäftsführer ÖVP Wien. Mehr Informationen zur Veranstaltung (Zeit, Ort, Anmeldung) finden Sie hier.

3-Länder-Tagung Heidelberg

Von 29.9.-1.10.2016 findet die 3-Länder-Tagung in Heidelberg statt, welche dieses Jahr von der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft organisiert wird. Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Das volle Programm ist hier abrufbar.

3-Länder-Tagung 2016 in Heidelberg

Das detaillierte Programm für die vom 29.9.-1.10.2016 stattfindende 3-Länder-Tagung ist nun online. Sie finden auf der Website auch Informationen zur Organisation, Anmeldung, Hotelreservierung.

Neuregelung Reisekostenzuschuss

Im Jänner 2016 hat die ÖGPW die Neuregelung des Reisekostenzuschusses beschlossen, welche diese Förderung für den akademischen Nachwuchst flexibler macht. Ab sofort werden auch Winter- und Summerschools gefördert. BA- und MA-Studierende können sich um einen Zuschuss bewerben, sollten ausreichend Mittel vorhanden sein. Lesen Sie die Regelung im Detail hier.

Neues aus den Sektionen

Die Tätigkeitsberichte für 2015 der Sektion Politik und Verwaltung und Political Leadership sind ab sofort auf der Homepage verfügbar.

Das war der Tag der Politikwissenschaft 2015

Mehr

↑  Nach oben  |  ÖGPW:  →  Startseite